Mit der englischen Sprache ist es wie mit einem heißen Flirt: Egal auf welchem Fleck der Welt du gerade bist, diese Sprache spricht fast jeder! Wir von femtasy haben uns deshalb gedacht, dass wir die Vorzüge unserer sinnlichen Hörgeschichten jeder Frau zugänglich machen möchten, egal, welche Muttersprache sie spricht. Hier kommt die femtasy Top 3 der englischen Erotikgeschichten für deine Lust.

femtasy auf Englisch: Mit Kloé im Hörsaal

Unsere bezaubernde Stimme Kloé besticht durch einen feinen geschwollenen Akzent. Ihre Sinnlichkeit flüstert sie dir mit jedem Wort eindringlicher ins Ohr. Die erotische Hörgeschichte „In the Lecture Hall“ ist eine der beliebtesten englischsprachigen femtasy-Geschichten: „I’m sitting in the lecture theatre, amazed by every word he says. He’s not just a good lecturer, he’s also super hot. He’s packing his books away and I need to catch him before he leaves. I pretend to be looking for something in my bag so that all the other students can leave the room before me. Finally, there’s only him and me left in here. I don’t even know what to say to him. I just know that he fascinates me. I’m just going to say it upfront! „You amaze me! You… you intimidate me as well. Could you teach me some Algebra in private, maybe? I’m a bit slower than other students. I’m sure I could help you out in other ways.“

Diese raffinierte Studentin weiß einfach, wie sie bekommt, was sie will, wetten? Finde heraus, was passiert und hör dir die gesamte englische Hörgeschichte „In the Lecture Hall“ hier * an.

femtasy auf Englisch: Lewis sanfte Finger

British angehaucht und super sexy flüstert dir auch unser englischsprachiger Sprecher Lewis seine heißen Fantasien mit dir ins Ohr: „I take the cone out of your hand and ask whether I can feed you. You seem perplex but also interested. Open your mouth! I carefully place the ice cream in front of your mouth. I ask you to lick it first. Close your eyes. There are bits of strawberry and vanilla. Can you taste them? I observe you moving around with your tongue. You lick the ice cream, very sensually. Now I take it away from you. You smile. More? You lick your lips and you don’t open your eyes again. I give you the ice cream again and you eat it up, slowly, licking with your tongue. You take your time, as if you wanted to tease me. Finally, I can’t resist any more. I let my fingers rest on your lips, playing all the way along your upper and then along your lower lip.“

Genieße die wunderschönen englischen Begrifflichkeit, die sich so zuckersüß und hoch erotisch in deinem Kopf ausbreiten werden. Lewis „Gentle Fingers“ kannst du hier in voller Länge * und mit viel Genuss erleben.

Englische Erotikgeschichten auf femtasy: Ihre Regeln

Auch in der nächsten englischsprachigen Empfehlung wickelt dich Lewis mit seinem heißen Akzent um den Finger: „I just arrived in my favourite swinger club. I look around and check whether I know anyone today. A few familiar faces. But I definitely haven’t seen you before. You seem to have laid your eyes on me. You’re staring and smiling for quite a while now. I’m sitting on a comfortable couch watching a guy fuck a girl in front of me on the floor. You’re across the room on the other end. You’re also sitting on a couch, casually watching the spectacle. You’re wearing a bra that exposes your breasts completely. It’s rather a chest decoration than a bra. It’s got straps and lace all over your upper body which go down and meet in between your legs leaving your pussy exposed, just framing it in black lace. You look deliciously.“

Lust auf mehr? Hör dir „She makes the rules“ hier in voller Länge an.

Noch mehr Erotikgeschichten auf femtasy

Bei uns findest du über 800 sinnliche Hörgeschichten für deine Lust. Ob bittersüße BDSM-Geschichten, Erotik auf der Arbeit oder hemmungslose Erotik zwischen zwei Frauen – stöbern durch hunderte Geschichten, die von unzähligen Stimmen für deine Lust vertont wurden. Viel Spaß wünscht deine femtasy Redaktion.

*Hier hörst du in die Geschichte rein. Um die Erotikgeschichten auf femtasy in voller Länge genießen zu können, benötigst du einen Account sowie ein aktives femtasy-Abo.